Ausgaben

Im Kernel können Ausgaben mittels der Funktion printk gemacht werden. Diese werden in einen Buffer geschrieben, welche mit dem Kommandozeilentool dmesg wieder ausgegeben werden können. TODO

Log-Level

Name String Bedeutung alias function
KERN_EMERG „<0>“ Notfall Mitteilung, das System kann abstürzen, oder ist instabil. pr_emerg
KERN_ALERT „<1>“ Etwas schlechtes ist passiert, es muss augenblicklich etwas unternommen werden. pr_alert
KERN_CRIT „<2>“ Etwas kritisches ist passiert, wie z.B. ein Hardware oder Software Fehler. pr_crit
KERN_ERR „<3>“ Ein Fehler ist aufgetreten, wird oft von Treibern bei Problemen mit der Hardware verwendet pr_err
KERN_WARNING „<4>“ Eine Warnung. Bedeutet, dass nichts ernsthaftes passiert ist, deutet aber auf ein Problem hin. pr_warning
KERN_NOTICE „<5>“ Nichts ernsthaftes, aber dennoch nennenswert. pr_notice
KERN_INFO „<6>“ Info-Mitteilung. Kann z.B. bei der Initialisierung eines Treibers verwendet werden. pr_info
KERN_DEBUG „<7>“ Debug Mitteilung pr_debug, pr_devel if DEBUG is defined
KERN_CONT „<c>“ „continued“, siehe Abschnitt „Mehrzeilige Ausgaben“ pr_cont

Beispiele

Einfache Ausgaben und Fehlermeldungen

TODO

Mehrzeilige Ausgaben

TODO