Debian installieren

Das Debian Projekt stellt eine sehr ausführliche Installationsanleitung bereit:

Installation in einer Virtuellen Maschine

VirtualBox

Virtual Box starten und neue VM anlegen (Linux / Debian). Unter Massenspeicher eine passende Debian-Installation (iso-Datei) auswählen. Dann VM starten und Installationsvorgang folgen. Für Debian 7 (Wheezy) ist die Arbeit jetzt abgeschlossen.
Für Debian 6 (Squeeze) sind folgende Schritte notwendig, um die nahtlose Integration in VirtualBox zu erreichen. Debian erkennt während der Installation, dass diese in VirtualBox erfolgt und installiert die dafür notwendigen Gasterweiterungen automatisch. Leider liegen diese in der Version Squeeze jedoch noch in Version 3.2 vor, während VirtualBox bereits bei Version 4.x ist. Es ist daher empfehlenswert, diese zu aktualisieren. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Virtuelle Maschine Start
  2. In der virtuellen Maschine ein Root Terminal öffnen: ApplicationsAccessoriesRoot Terminal
  3. Sicherstellen, dass die neusten Update installiert sind:
    # apt-get update && apt-get upgrade
  4. Zusätzlich benötigte Pakete installieren:
    # apt-get install build-essential module-assistant
  5. Modul Assistent ausführen, um das System auf das Erstellen eines neuen Kernel-Modules vorzubereiten:
    # m-a prepare
  6. In VirtualBox auf GeräteGasterweiterungen installieren… klicken
  7. Virtuelle CD mounten:
    # mount /dev/cdrom
  8. Verzeichnis wechseln:
    # cd /media/cdrom0/
  9. Installationsassistent starten:
    # sh /media/cdrom/VBoxLinuxAdditions.run
  10. Installationsanleitung des Assistenten folgen
  11. Virtuelle Maschine neu starten

Bootfähigen Debian USB-Stick erstellen

  1. UNetbootin installieren:
    1. Unter Windows: Installer von der Projekt-Website herunterladen und ausführen.
    2. Unter Debian/Ubuntu/Linux Mint:
      # apt-get install unetbootin
    3. Unter Fedora/RedHat/etc.:
      # yum install unetbootin
    4. Unter Gentoo:
      # emerge -av unetbootin
  2. UNetbootin starten
  3. Folgendermassen konfigurieren: Und mit OK bestätigen.
  4. Das Ganze dauert dann eine Weile: