C

C ist eine weit verbreitete Programmiersprache, die in den 70iger Jahren von Dennis Ritchie an den Bell Laboratories entwickelt wurde. Obwohl sie ursprünglich für Unix entwickelt wurde, steht sie heute auf fast allen Computersystemen zur Verfügung. Es handelt sich bei C um eine sogenannten prozedurale Programmiersprache.

Die Sprache wurde mehrfach standardisiert: C89, C95, C99, ISO-C. Die meisten aktuellen PC-Implementierungen sind sehr stark an diese Standards angelehnt. Einige Implementierungen für Mikrocontroller verwenden jedoch eigene Dialekte. Neben der Sprache selbst ist auch die Standard C Bibliothek (Standard C Library) genormt. Diese ist jedoch nicht auf allen Systemen im vollem Umfang verfügbar. Eine bekannte Implementierung der Standard C Bibliothek ist die glibc (GNU C Library), welche auch am NTB eingesetzt wird.

Hello World Beispiel

#include <stdio.h>
#include <stdlib.h>
 
int main(void) {
  printf("Hello, World!\n");
  return EXIT_SUCCESS;
}