SEA14 Board

SEA14 Board

Das SEA Board (steht für „SysP/EuR AVR Board“). Das Board wurde als Nachfolger für das Combi-ExpBoard in Kombination mit dem NTB AVR-Headerboard entwickelt. Die aktuelle Version SEA14 wurde zu Beginn 2015 zum ersten Mal von den Studenten gelötet und wird im Frühjahr 2016 zum ersten mal im Unterricht eingesetzt.

Datenblätter und Manuals

Schema

Bootloader für Flip

Damit der Bootloader korrekt starten kann, muss das HWBE Fuse-Bit gesetzt sein und das BOOTRST Fuse-Bit nicht gesetzt sein.

Test-Software

Um das Board nach der Bestückung zu testen, kann die NTB AVR Demo GUI mit der dazugehörenden Firmware genutzt werden. Dazu wird bei älteren Windows Versionen noch das .inf-File für den USB Treiber des ATmega16u4 benötigt (Installationsanleitung).

Bekannte Probleme

  • Fehler bei Buildvorgang oder auch Clean:
     *** Couldn't reserve space for cygwin's heap, Win32 error 487 

    → Reboot des PCs hilft üblicherweise