Atmel AVR32

Atmel AVR32 ist eine 32-Bit-Mikrocontroller-Familie mit RISC-Architektur des Herstellers Atmel. Sie besitzen eine integrierte MMU und vereinen DSP- und SIMD-Funktionalität. Die AVR32-Architektur ist, ähnlich wie die 8-Bit-RISC-Architektur AVR des selben Herstellers, eine sehr moderne Architektur welche eine geringe Leistungsaufnahme in Bezug auf die Rechnenleistung bietet. Dennoch unterscheiden sich die beiden Architekturen gravierend: Im Gegensatz zu den 8-Bit-AVR-Prozessoren besitzen die AVR32 keine Harvard-Architektur, sondern haben einen gemeinsamen Adressraum für Programm- und Datenspeicher. Dennnoch wird nicht wie bei der klassischen Von-Neumann-Architektur ein gemeinsamer Daten- und Adressbuss verwendet, sondern ein Koppelfeld, über welches mehrere Einheiten gleichzeitig Daten übertragen können.

STK1000

TODO Daten und Bild einfügen